Fotos bearbeiten: 3 Handy-Apps für Camgirls

Keine Spiegelfreflex-Kamera zur Hand? Kein Problem! Mit Smartphones lassen sich heutzutage im Handumdrehen tolle Schnappschüsse erstellen! Als angehendes Camgirl will man natürlich ein tolles & erfolgreiches Profil anlegen. Ganz wichtig für die eigene Präsentation sind dabei die passenden Fotos. Was bei Vorschaubildern und Galeriebildern wichtig ist, findest du hier.
Selbst die schönsten Fotos lassen sich mit wenigen Klicks optimieren. Wir zeigen dir die Foto-Apps für dein Handy, mit denen du das Beste aus deinen Fotos herausholst. Für DEINEN Erfolg als CamGirl!

» Snapseed

Wenn es um Nachbearbeitung von Selfies geht, ist Snapseed die erste Wahl. Was diese App wirklich besonders macht, sind die vielen Werkzeuge. Mithilfe der vielen Filter, kannst du deine Fotos nach Belieben feintunen.

Über unterschiedliche Kurven kann die Helligkeit verändert werden, Farben optimieren wird zum Kinderspiel und auch die Perspektiven kannst du mit wenigen Klicks anpassen. Den besonderen Look für deine Fotos schaltest du mit den Retrofiltern frei: Beispielsweise Grunge, Retrolux oder Vintage sehen wirklich toll aus. Du möchtest dich von den anderen abheben? Mit wenig Aufwand machst du mit Snapseed aus deinen Fotos echte Highlights.

 

 

 

» Retrica

Für viele Selfie-Begeisterte ist es ein großer Spaß, Fotos mit Hilfe von Filtern so zu verändern, so dass sie aussehen wie aus einem anderen Jahrzehnt. Auch die App Retrica ist genau dafür geschaffen worden. Nach Angaben des Herstellers ist Retrica speziell für Selfies entwickelt worden, sie eignet sich aber natürlich auch für normale Fotos.

Nicht nur Farbfilter bietet Retrica: Du kannst beispielsweise die Ecken eines Bilder abdunkeln, sodass die Fotos besonders alt aussehen. Darüber hinaus ist es möglich, eine ausgewählte Stelle des Fotos unscharf werden zu lassen, um die Aufmerksamkeit des Betrachters dorthin zu lenken. Wenn du deinen Fotos den besonderen Look verpassen möchtest, ist Retrica eine gute Wahl.

 

 

» Cymera

Die Handy-App Cymera verbindet eine Kamera mit Zusatzfunktionen und Bildbearbeitung, vielen Effekten und einem Collage-Werkzeug. Dadurch lassen sich wunderschöne Fotos machen: Außer den normalen Kamerafunktionen bietet die App auch eine Reihe von besonderen Effekten, beispielsweise für Mehrfach-Aufnahmen neben- oder übereinander.

Weiterhin lassen sich Effekte in Echtzeit in die Fotos übernehmen. Fehler lassen sich korrigieren, Bilder verfremden oder auch zu Collagen kombinieren. Mit Cymera bekommst du Zugriff auf eine große Auswahl von tollen Funktionen.

 

 

 

 

Fazit: Für welche App du dich auch entscheidest, alle drei haben ihre Vorteile und werden dir bestimmt weiterhelfen. Mit ein bisschen Übung holst du so ganz schnell Beste aus deinen Fotos heraus. Wenn du Fragen zur Bedienung der Programme hast, kannst du dich natürlich auch jederzeit über das Kontaktformular an uns wenden. Wir werden versuchen, deine Fragen so schnell wie möglich zu beantworten!